Wichtige Hygieneregeln im Alltag

Wichtige Hygieneregeln im Alltag

Hygiene sollte ein wichtiger Bestandteil in unserem Leben sein. Nicht übertrieben, aber in dem Maße, dass es uns vor unnötigen Ansteckungen vor Erkältungen und ähnlichem schützt. Neben grundsätzlichen Regeln wie Hände waschen nach dem Toilettengang oder nach der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist in Zeiten vom Coronavirus erhöhte Vorsicht vor Ansteckung geboten und die Hygienevorschriften sind strikter und umfangreicher.

Das ist auch gut so, denn die Möglichkeit, sich mit dem gefährlichen Coronavirus zu infizieren, ist durchaus gegeben – besonders in Bundesländern mit vielen Infektionen und in gefährdeten Ländern. Große Menschenmengen sollten vermieden werden, Veranstaltungen über 1000 Besuchern werden ab sofort grundsätzlich untersagt. Was können wir tun, um uns selber und unsere Mitmenschen vor einer Ansteckung zu schützen? Mit Bedacht und Umsicht handeln, Verantwortung übernehmen und täglich ein paar mehr Minuten für die Hygiene einplanen. Für ein sicheres und gesundes Miteinander.

– Waschen Sie sich regelmäßig über den Tag verteilt die Hände. Ganz besonders nach dem Toilettengang, dem Nase putzen, Husten und Niesen. Niesen und Husten Sie ausschließlich in ein Taschentuch oder in die Armbeuge. Benutzte Taschentücher sofort entsorgen nach dem Benutzen, nicht mehrfach benutzen. Bevor Sie Essen zubereiten, sollten die Hände gründlich gereinigt werden, auch danach. Wenn Sie von der Arbeit, dem Einkaufen oder von Ihrer Freizeitgestaltung nach Hause kommen, waschen Sie sich bitte die Hände. Dabei gilt die Regel: Mindestens 20 Sekunden lang mit Seife einschäumen, danach gründlich abwaschen. Für Kinder ist die Regel zweimal Happy Birthday singen, solange du die Hände einseifst, sehr lustig und praktisch. Handtücher für die Hände und Geschirrtücher täglich wechseln. Sofern Sie Haustiere haben, auch hier gesonderte Regeln beachten und die Hände nach jedem Kontakt mit dem Tier reinigen. Der Coronavirus kann auch auf Haustiere übergehen, wenn auch nicht so stark wie bei uns Menschen. Haben Sie Kontakt zu Erkrankten, mindestens zwei Meter Abstand halten und sich vor und nach dem Besuch die Hände gründlich waschen. Für eine Reinigung unterwegs geht ein desinfizierendes Handgel oder Tücher mit Alkohol.

– Halten Sie Ihre Hände vom Gesicht fern. Fassen Sie mit den Fingern weder an die Augen noch an den Mund oder die Nase. Die Bakterien des Coronavirus verbreiten sich auch im Rachenraum und über die Schleimhäute. Wenn Sie sich im Gesicht jucken oder kratzen müssen, dann bitte vorher die Hände waschen oder desinfizieren.

– Wunden und Verletzungen jetzt besonders gut abdecken, denn auch über sie gelangen Bakterien in den Körper. Kleinere Wunden mit einem Pflaster, größere mit einem Verband abdecken. Notfalls lassen Sie sich von einem Arzt verbinden.

– Sollten Sie erkranken, dann benutzen Sie bitte kein gemeinsames Geschirr und Besteck sowie Handtücher. Halten Sie sich möglichst in einem anderen Raum auf als die anderen Haushaltsmitglieder und tragen Sie einen Mundschutz, wenn Sie mit jemandem reden möchten. Die Toilette zweimal täglich ordentlich reinigen. Keinen engen Körperkontakt in dieser Zeit und bleiben Sie zuhause. Das gilt auch für eine Erkältung oder die normale Grippe.

– Reinigen Sie Ihre Wohnung gründlicher als sonst. Besonders Badezimmer und Küche sollten sehr sauber sein und täglich geputzt werden, ganz besonders alle Oberflächen. Als Putzmittel reichen herkömmliche Haushaltsreiniger. Die Putzlappen nach dem Gebrauch entsorgen.

– Regelmäßiges Lüften ist sehr wichtig. Öffnen Sie drei- bis viermal täglich die Fenster jedes Raumes komplett für fünf bis zehn Minuten.
– Geschirr und Wäsche nach Möglichkeit heiß waschen, 60 Grad reichen jedoch völlig aus und die herkömmlichen Waschmittel ebenfalls.
– Leicht verderbliche Lebensmittel immer gekühlt im Kühlschrank oder der Tiefkühltruhe aufbewahren. Kein rohes Fleisch und keine rohen Tierprodukte essen. Das Fleisch oder die Wurst müssen mindestens bei 70 Grad gebraten oder gekocht werden. Obst und Gemüse vor dem Verzehr sorgfältig waschen.

Leave a Reply